Drucken

Die BMW Freunde Isartal sind - wie der Name ja schon sagt - zu 100% Besitzer eines BMW's.

Wir sind ein bunt gemischter Haufen und sogar Talübergreifend aktiv (Vilstal, Binatal, Rottal...).

Es finden monatliche Stammtischtreffen statt, wobei das Gasthaus Egerer in Großkölnbach Dreh- und Angelpunkt ist.

Die Stammtischtreffen sind natürlich nur die offiziellen Regeltermine, getroffen wird sich ständig und überall,

auch werden gemeinsame Ausflüge wie z.B. zu BMW Treffen im europäischen (vor allem Österreich und Deutschland [Ungarn in Planung]) Bereich geplant und umgesetzt.

 

Ziel des Clubs ist die Ehrung und Erhaltung der Marke BMW und vor allem der erfolgreichsten und kultigsten Modellserien (E30, E28, E21...) der 70, 80 und 90er Jahre.

 


Die Mitglieder reichen vom BMW Fahrer (der es geschafft hat sich einen zu kaufen)

über den absoluten BMW Freak (der zusätzliche Frischluft Beatmungsaggregate in den Motorraum verbaut oder gleich komplette Eigenbauten durchführt)

bis hin zum gewerblichen BMW Schlachter (der dem BMW Freak die nötigen Teile besorgt und mit seinem unglaublichen Wissen unterstützt oder missglückte Umbauten verwertet)

 

Gegründet wurde der Club bereits 2002.


Die Geschichte ist so alt dass man sich nur noch sehr wage daran erinnern kann,

aber es war ein historischer Moment.

 

Im Jahre 2013 wurde die Geschichte aktualisiert.

 

Wer mehr wissen möchte, sollte uns auf einem der vielen BMW Treffen besuchen und einfach ansprechen.

(Natürlich hat der Fragende für ausreichende Gurglschmierung in Form von Hopfenkaltschalen Sorge zu tragen !)

 

 

Details: | Veröffentlicht: 11. Juli 2013 | Zugriffe: 5775